Info

Anna Franke Portrait – Foto: Andrea Vollmer

Foto: Andrea Vollmer

Ich betrachte mich als Künstler-Nomadin, reise mit meinem Camper zwischen Berlin und Galizien und mache überall dort Halt, wo ich meine Gedanken vertiefen kann. Alle Erfahrungen, die ich unterwegs mache, beobachte ich sensibel. Ich fotografiere, zeichne und sammle Materialien in Buchantiquariaten und auf Flohmärkten. Zurück in meinem Atelier am Atlantik, verarbeite ich das neue Material zu Collagen und Malereien.

 

Mit meinen Bildern mache ich aktuelle Themen greifbar und hinterfrage festgefahrene Normen. Meine Kompositionen entstehen durch eine crossmediale Collage-Technik, um vielschichtige Strukturen zu schaffen und die Komplexität unserer Zeit widerzuspiegeln. Dabei kombiniere ich Sehnsuchtsmotive der Werbung, Ausschnitte aus alten Science Ficiton-Magazinen und typographische Elemente. Neben meinen Begegnungen beim Reisen, inspirieren mich die Künstler der Dada-Collage und der Pop Art.

 

Mein Kommunikationsdesign-Studium habe ich 2007 an der technischen Hochschule Nürnberg abgeschlossen, mit weiteren internationalen Studien in Wien und Salamanca. Seit über 20 Jahren setze ich mich mit den Ausdrucksformen der Collage auseinander, habe drei Jahre lang als Art Director in führenden Werbeagenturen gearbeitet und das Collage-Kollektiv COLLAGITOS gegründet. Seit 2010 arbeite ich als Freelancer mit dem Schwerpunkt konzeptionelle Illustration für Verlage und Kreativ-Agenturen.

 

Sprechen Sie mich an. Ich bin gespannt auf Ihre Themen.

KUNDEN (Auswahl)

 

Gruner & Jahr GmbH

taz, die Tageszeitung,

DDB Tribal Group

Publicis Media Group

Rosegarden Magazin

 

KUNDENSTIMMEN

 

„Mich haben die Portrait-Collagen von Anna Franke von Anfang an begeistert. In ihrem filigranen und gleichzeitig expressiven Stil hat sie die Individualität unserer Protagonisten auf wunderbare Weise festgehalten. Danke für die tolle Zusammenarbeit.“

Anja Jöckel, Foto-Redakteurin GEO, Gruner+Jahr GmbH, Hamburg

 

„Für unseren Beitrag über die Arbeit einer Berührungs-Therapeutin entwickelte Anna Franke für uns begleitende Illustrationen, die die Intimität des Themas einfühlsam akzentuierten.“

Bertram Sturm, Redaktion Rosegarden Magazin, Berlin

 

„In einer ansprechenden Mischtechnik aus Malerei und Collage konfrontiert Anna Franke für das HARBOURFRONT Literatur-Festival ästhetische Zeitungs-Cut-Outs mit Personen unterschiedlicher Herkunft und lässt die Wucht von Literatur spielerisch in den Gesichtern aufsteigen. Das Bild zeigt den stummen Aufschrei eines lauten Konflikts zwischen Meinungen, Standpunkten, Sachverhalten, Personen und sozialen Räumen.“

Jan Mueller-Wiefel, GUDBERG NERGER GmbH, Hamburg

Anna Franke Portrait – Foto: Andrea Vollmer

Foto: Andrea Vollmer

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

 

2019

Millerntor Gallery #9 Hamburg (Gruppenausstellung)
Viva con Agua ARTS & FC Sankt Pauli
Collagen

 

2013

artroom Berlin (Gruppenausstellung)

„Zucker und Schmalz”
Collagen und Malerei

2013

Artsore St. Pauli Hamburg (Gruppenausstellung)
„Collagitos’ Idealwahn”
Collagen und Malerei

 

2013

Nachtspeicher 23 Hamburg (Gruppenausstellung)
„Collagitos’ Enthüllung der Rastlosen”
Collagen und Malerei

 

2012

Affenfaust Galerie Hamburg (Gruppenausstellung)

„Apephilharmonie”

Collagen und Malerei

 

2012

Affenfaust Galerie Hamburg (Gruppenausstellung)
„30den blickdicht”
Collagen und Malerei

 

2014

Hotel Barceló Hamburg (Einzelausstellung)

„Paradiesköpfe”

Zeichnungen, Collagen

 

2013

Galerie Monarc Hamburg (Einzelausstellung)

„Freimut – Arabische Frauen im Aufbruch”

Zeichnungen, Collagen

 

2012

Freie Deutsch-Syrische Gesellschaft Hamburg (Einzelausstellung)

„Gesichter des Widerstands”

Zeichnungen